GFI Frischemärkte Deutschland



17 Großmärkte – ein Ziel
GFI wurde im Jahr 2000 gegründet und ist der Verband der deutschen Großmärkte. Durch Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und lnformationsveranstaltungen soll die Bedeutung der Großmärkte für die Verbraucher durch die Angebotsvielfalt und -qualität frischer Lebensmittel im Großhandel und im Einzelhandel herausgestellt werden.

GFI - Kommunikationsplattform und überregionales
Sprachrohr deutscher Frischezentren

Seinen Mitgliedern bietet GFI

  • den institutionalisierten Erfahrungsaustausch über Fragen des Handels, des Marketings und der Hygiene
  • als Präsentationsplattform den Gemeinschaftsstand auf der Fruit Logistica
  • Lobbyarbeit in der Politik, bei Kammern und Verbanden
  • die Internetpräsenz www.grossmaerkte.org mit Informationsdatenbank


N
etzwerk für Handel und Marketingpartner
GFI Deutsche Großmärkte
  • ist zentraler Ansprechpartner für nationale und internationale Erzeuger, die Vermarktungsmaßnahmen im qualifizierten, ungebundenen Lebensmitteleinzelhandel durchfuhren möchten
  • bietet diesen Marketingpartnern individuelle Konzepte zur Kommunikation und Verkostung ihrer Marken beim qualitätsbewussten Verbraucher

Gründungsmitglied Großmarkt Bremen

Der Großmarkt Bremen ist Gründungsmitglied von GFI. Uwe Kluge ist Vorsitzender des GFI-Vorstandes.



Weitere Netzwerkpartner
> WUWM World Union of Wholesale Markets
> Gesundheitskampagne ”5 am Tag”




   
 
 
GFI News
 

Kiwi-Promotions
Zespri-Aktionen auf Wochenmärkten in ganz Deutschland

 
GFI Infos
 

GFI Messestand
Großmärkte-Gemeinschaft auf der Fruit Logistica



GFI Website
Kommunikations-plattform der deutschen Großmärkte



GFI Guide
Deutschlands
Großmärkte



GFI Flyer
Das Portal zum
Markt