Netzwerk & Links

M3B GmbH – Profis für Handel, Erlebnisse und Genuss in Bremen

Messen, Märkte, Menschen – an drei Standorten mittendrin in Bremen sorgt die M3B GmbH seit dem 1. Januar 2018 für Handel und Wandel, Erlebnisse und Genuss. Das durch einen Zusammenschluss entstandene Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitenden fasst die Marken MESSE BREMEN & ÖVB-Arena, Großmarkt Bremen und Bremer Ratskeller – Weinhandel seit 1405 zusammen. Alle Beteiligten kennen sich im Veranstaltungsgeschäft aus, können Menschen begeistern und tragen mit ihren Geschäften zur Lebensqualität in Bremen bei. Der Zusammenschluss steigert das kreative Potenzial ebenso wie die Effizienz und das Geschäftsergebnis.

Eigentümerin der Gesellschaft ist die Stadt Bremen. Unter dem Dach der Marke MESSE BREMEN & ÖVB-Arena finden jährlich rund 110 Eigen- und Gastveranstaltungen statt: Messen, Kongresse, Sportveranstaltungen, Shows, Konzerte, Comedy und vieles mehr. Im Veranstaltungsjahr 2016 gab es 57 Messen und Kongresse sowie 52 Veranstaltungen im Bereich Sport und Entertainment. Ihre Aktivitäten erzeugten einen Kaufkraftzufluss von 85 Millionen Euro, von denen 64 Millionen Euro in Bremen blieben – etwa in der Hotellerie und Gastronomie.

Die M3B GmbH ist auch zuständig für das Großmarktgeschäft auf dem 16,3 Hektar großen Gelände in der Bremer Überseestadt – den alten Hafenrevieren. Dort haben rund 100 Händler ihren Stammsitz angemietet. Sie begrüßen regelmäßig rund 3.000 Kunden, die 1,5 Millionen Endverbraucher in einem Umkreis von 100 Kilometern mit frischen Lebensmitteln versorgen. Es finden jährlich rund 4.900 Wochen-, Spezial- und Jahrmärkte statt, die das Unternehmen zu einem der größten Marktveranstalter in Norddeutschland machen.

Der Bremer Ratskeller – Weinhandel seit 1405 ist das geschichtsträchtigste Geschäftsfeld der M3B GmbH: Mit seinem 600-jährigen Bestehen ist er einer der ältesten Weinkeller Deutschlands und bewahrt den ältesten deutschen Fasswein auf, einen Tropfen von 1653. Der Bremer Ratskeller verfügt mit rund 1.200 Sorten über das weltweit größte Sortiment an deutschem Wein. Heute versorgt er Kunden rund um den Globus – in seinen Filialen und per Versand. Deutscher Wein – ein gefragtes Produkt: 2017 verkaufte der Weinhandel 372.533 Flaschen.

 

GFI – Gemeinschaft zur Förderung der Interessen der Deutschen Frischemärkte e.V.
Unsere Märkte sind Garanten für abwechslungsreiche und qualitativ hochwertige Frischeprodukte, insbesondere Obst und Gemüse. Zu ihnen gehören Großmärkte und Einzelhandelsmärkte. Sie alle sichern die Ernährungsqualität von über 100 Millionen Verbrauchern in Deutschland und den europäischen Nachbarländern.

 

WUWM – World Union of Wholsesale Markets
The World Union of Wholesale Markets (WUWM) is a non-profit association that aims to promote the international exchange of information on wholesale and retail markets, with a view to improving their construction, organisation and management.

 

Deutscher Fruchthandelsverband e.V.
Durch den Einsatz für die Freiheit des Handels, gegen Protektionismus und administrative Hindernisse, für die Interessen des deutschen Fruchthandels, ist der Deutsche Fruchthandelsverband verlässlicher Partner, gleichzeitig für die Mitgliedsfirmen und Regierungsstellen.

 

Bundesverband
Deutscher Fruchthandelsunternehmen e.V.

Als Interessenvertretung und Serviceeinrichtung für den Handel mit Obst und Gemüse steht der BVF im engen Dialog mit Ämtern, Behörden und Ministerien und leistet mit seinem fachlichen Rat einen wichtigen Beitrag zur Lösung vieler Sachfragen der Branche.

 

 

© 2018 Großmarkt Bremen