Willkommen zur Langen Nacht! Donnerstag, 07. November, 18 – 21 Uhr

Neue Ideen gewinnen, sich austauschen und in aller Ruhe einkaufen: „Advent im Trend 2019“ ist für die grüne Branche der Region eine willkommene Inspirationsquelle.

In diesem Jahr rückt der Schlachte-Zauber an der Weserpromenade in den Mittelpunkt. Neben den Arbeiten des Kundenwettbewerbs wird auch das Team von Brigitte Feldkamp dieses Thema aufgreifen und weihnachtliche Werkstücke im Retro-Look präsentieren. Dabei stehen Handwerklichkeit, Naturhaftigkeit und die Beschränkung auf wenige Bestandteile im Vordergrund. Auch das Thema Romantik trifft Moderne fügt sich gut in das Bild ein: Ob weihnachtliche Bergwelt, Jagdhaus Charme oder Gletscherhütten Flair – Erinnerungen und sehnsuchtsvolle Rückbesinnung sind im Trend und werden mit aktuellen Produkten romantisch modern interpretiert. Lassen Sie sich überraschen! Kulinarische Genüsse vom Markt Buffet und Spiekermann sowie Glühwein vom Bremer Ratskeller runden das stimmungsvolle Ambiente ab.

Kundenwettbewerb: „Weihnachtliches Objekt“
Lassen Sie Ihrer Kreativität freie Bahn und machen Sie mit beim traditionellen Kundenwettbewerb! Das ist die Aufgabe:
Beim Schlachte-Zauber an der Weser geht es zünftig zu. Die Holzbuden sollen nun auch floristisch dekoriert werden. Entwerfen Sie ein weihnachtliches Objekt, das als Thekendekoration in den Holzbuden seinen Platz findet.

Für den Wettbewerb muss das Objekt auf einer entsprechenden Platte angeliefert werden. Die Maße des Objekts sollten 60cm im Durchmesser und 100cm in der Höhe nicht überschreiten. Jeder/m Teilnehmer/in steht ein Untergestell (Durchmesser ca. 60cm) zur Verfügung. Der Wettbewerb wird außerdem mit Gutscheinen der Firmen Beilken, A. Grimm, Schleper, D. Schröder, Truffel und Vosteen unterstützt. Die Werkstücke werden jeweils von einer Fachjury und dem Fachpublikum bewertet. In beiden Kategorien gibt es für den:

  1. Platz: 150 Euro
  2. Platz: 100 Euro
  3. Platz: 50 Euro

Und so machen Sie mit:

  • Sie erhalten 6 Gutscheine à 10 Euro von den ansässigen Firmen
  • Anmeldung zum Wettbewerb und Abholung der Gutscheine und Werkstückunterlagen am Pförtnerhaus bis Freitag, 1. November 2019
  • Teilnahme mit einem Werkstück pro Firma
  • Abgabe des Objekts am Donnerstag, 07. November 2019, bis 16 Uhr am Pförtnerhaus
  • Evtl. Terminabweichungen bitte mit Markus Günsch absprechen (Tel. 0172-4174698)
  • Ausstellung in der Langen Nacht von 18 bis 21 Uhr
  • Zweifache Bewertung (gesondert durch Fachpublikum und Fachjury) und Auszeichnung der Gewinner
  • Mitnahme des Werkstücks nach Veranstaltungsende

Wir wünschen allen viel Erfolg!

© 2019 Großmarkt Bremen