Wochenmärkte im Land Bremen bleiben geöffnet

Frische Luft und kein Kontakt zu Ladentüren, Warenkörben oder Einkaufswagen: Auch in Zeiten, da viele Menschen eine Ansteckung mit dem Coronavirus fürchten, bieten die Wochenmärkte im Land Bremen eine gute Einkaufsalternative.

Eigenständige Betriebe aus der Region bieten hier ihre frischen Waren zum Verkauf und stellen somit eine Grundversorgung der Gesellschaft auch in Krisenzeiten sicher. Da sie unabhängig voneinander agieren, entsteht eine stabile Versorgungssicherheit. Zudem sind die Produktions- und Lieferketten in der Regel kurz und nachvollziehbar. Ein weiterer Pluspunkt: Es gibt keine Selbstbedienung, die Produkte werden somit nicht von einer Vielzahl an Personen berührt.

  

Management der Wochenmärkte

Im Jahr 1986 übernahm die Großmarkt Bremen GmbH aus der Verwaltung der Stadtgemeinde Bremen 11 Wochenmärkte. Der Bedarf an neuen Wochenmarktstandorten wurde rasch erkannt und neue Standorte kontinuierlich entwickelt. Mittlerweile stehen dem Verbraucher in Bremen 38 Wochenmärkte zur Verfügung. Im Jahr 1994 wurden von der Seestadt Bremerhaven die Wochenmärkte übernommen. In der Summe finden im Jahr im Land Bremen über 3.500 Wochenmarktveranstaltungen mit über 800 Marktkaufleuten, Landwirten, Gärtnern usw. statt.

Frische(r) kaufen Sie auf den Bremer und Bremerhavener Wochenmärkten!

Der Wochenmarkt ist die Institution für Frische und Qualität im Land Bremen. Obst und Gemüse, Fleisch und Wurstwaren, Blumen und Pflanzen, Honig, Käse, Fisch und zahlreiche weitere Produkte bieten die Markthändler auf insgesamt 38 Wochenmärkten in Bremen, Bremerhaven und Lilienthal ihren Kunden an.

Sie sorgen dafür, dass der Verbraucher stets mit frischen Produkten aus dem heimischen und überregionalen Anbau versorgt wird. Auf dem Wochenmarkt ist das Einkaufen keine Pflichtübung zum notwendigen Muss, sondern zur Freude und zum Erlebnis für die ganze Familie. Das Einkaufsklima auf dem Markt, der Austausch von Neuigkeiten mit Nachbarn, das Weitergeben von Rezepten und der Austausch der wichtigen und eben auch nicht so wichtigen Dinge des Lebens, stehen beim Einkauf im Vordergrund.

Der Markt als Treffpunkt prägt den Stadtteil, wie die Menschen mit ihren verschiedenen Bedürfnissen und Vorlieben den Markt prägen. So hat der Wochenmarkt dem Stadtmenschen etwas liebenswert dörfliches erhalten, das weit davon entfernt ist, museal zu wirken.

Besuchen auch Sie uns bei Ihrem nächsten Frischekauf auf einem der Wochenmärkte in Bremen und Bremerhaven. Einer ist bestimmt auch in Ihrer Nähe. Die große Auswahl, die Frische und die hohe Qualität sprechen für den Wochenmarkt als Versorgungsstätte.

Nicht umsonst heißt unser Slogan:

„Frische(r) kaufen Sie auf den
Bremer und Bremerhavener Wochenmärkten“

Die entsprechende Marktordnung können Sie sich hier herunterladen.

Die entsprechenden, gültigen Tarife finden Sie hier.

Blumenmarkt Unser-Lieben-Frauen-Kirchhof

Mo. bis Fr. 8.00 - 14.00 Uhr
Sa 8.00 - 15.00 Uhr
Unser-Lieben-Frauen-Kirchhof

Image Unavailable

Steintor Ziegenmarkt

Mo, Di, Do, Sa 8.00 - 13.00 Uhr
Mi. & Fr. 8.00 - 18.00 Uhr
Ziegenmarkt

Wochenmarkt Wulsdorf

Fr 9:00-16:00 Uhr
Heinrich-Kappelmann-Straße

Wochenmarkt Bogenstraße

Mi, Sa 7:00-13:00 Uhr
Bogenstraße

Wochenmarkt Leherheide

Mi, Sa 7:00-13:00 Uhr
Julius-Leber-Platz

Wochenmarkt Lehe

Mi, Sa 7:00-13:00 Uhr
Ernst-Reuter-Platz

Wochenmarkt Geestemünde

Mi, Sa 7:00-13:00 Uhr
Konrad-Adenauer-Platz

Wochenmarkt Lilienthal

Mi, Sa 8:00-13:00 Uhr
Klosterstraße

Wochenmarkt Woltmershausen

Fr 8:00-13:00 Uhr
Dötlinger Straße

Wochenmarkt Walle

Di, Do, Sa 8:00-13:00 Uhr
Wartburgplatz

Wochenmarkt Vegesack

Di, Do 8:00-13:00 Uhr
Sa 8:00-13:30 Uhr
Am Sedanplatz

Wochenmarkt Vahr

Di, Do, Sa 8:00-13:30 Uhr
Berliner Freiheit

Wochenmarkt Universität

Di, Do 9:00-16:00 Uhr
Bibliothekstraße

Wochenmarkt Bauernmarkt Slevogtstraße

Do 10:00-16:00 Uhr
Slevogtstraße

Wochenmarkt Schwachhausen/ H.-H.-Meier-Allee

Fr 8:00-13:00 Uhr
H.-H.-Meier-Allee

Wochenmarkt Schwachhausen/ Benqueplatz

Mi 8:00-13:00 Uhr
Sa 8:00-13:30 Uhr
Benqueplatz

Wochenmarkt Osterholz

Di, Do, Sa 8:00-13:00 Uhr
Walliser Straße

Wochenmarkt Oslebshausen

Mi, Fr 8:00-13:00 Uhr
Regine-Hildebrandt-Platz

Image Unavailable

Wochenmarkt Obervieland

Mi, Fr 8:00-13:00 Uhr
Anna-Stiegler-Straße

Wochenmarkt Neustadt/Delmestraße

Mo-Fr 8:00-13:00 Uhr
Sa 8:00-14:00 Uhr
Delmestraße

Wochenmarkt Neustadt/Gottfried-Menken-Straße

Mi, Fr, Sa 8:00-13:00 Uhr
Gottfried-Menken-Straße

Wochenmarkt Marßel

Fr 8:00-13:00 Uhr
Stockholmer Straße

Wochenmarkt Lesum

Fr 8:00-13:00 Uhr
Hindenburgstraße

Wochenmarkt Huchting

Mi, Sa 8:00-13:00 Uhr
Fr 7:00-14:00 Uhr
Am Sodenmatt

Wochenmarkt Horn-Lehe

Do, Sa 8:00-13:00 Uhr
Robert-Bunsen-Straße

Image Unavailable

Wochenmarkt Hemelingen

Mi 8:00-13:00 Uhr
Schlengstraße

Wochenmarkt Hastedt (Bei den Drei Pfählen)

Fr 8:00-13:30 Uhr
Hermine-Berthold-Straße

Wochenmarkt Habenhausen

Do 15:00-18:00 Uhr
Anna-Seghers-Straße

Wochenmarkt Großer Kurfürst

Fr 8:00-13:00 Uhr
Eislebener Straße

Wochenmarkt Gröpelingen

Di, Do, Sa 8:00-13:00 Uhr
Pastorenweg

Wochenmarkt Findorffmarkt

Di, Do 8:00-13:00 Uhr
Sa 8:00-14:00 Uhr
Neukirchstraße

Wochenmarkt Borgfeld

Mi, Sa 8:00-13:00 Uhr
Platz zur Linde

Wochenmarkt Blockdieck

Fr 8:00-13:00 Uhr
Max-Säume-Straße

Image Unavailable

Wochenmarkt Arbergen Dorfplatz

Fr 8:00-13:00 Uhr
Colshornstraße

Bauernmarkt Fangturm

Fr 10:00-16:00 Uhr
Fangturm

Markt am Hanseatenhof

Die individuellen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den einzelnen Betreibern
Papenstraße 1

Wochenmarkt Domshof

Mo-Fr 8:00-14:00 Uhr
Sa 8:00-15:00 Uhr
Domshof

© 2020 Großmarkt Bremen