Speichermarkt – Kunst, Kultur, Lebensart

Öffnungszeiten: Sonntag, den 10. Juli 2022 von 11 - 17 Uhr

Kunsthandwerker, Delikatesshändler und viele andere Aussteller versammeln sich alljährlich, auf dem Freigelände am Speicher XI in der Überseestadt Bremen. Dann veranstaltet der Großmarkt Bremen hier unter dem Motto „Kunst – Kultur – Lebensart“ seinen traditionellen Speichermarkt.

Der Speichermarkt startete als kleine Veranstaltung 2004. Inzwischen hat er sich zu einem der größten Märkte seiner Art in und um Bremen entwickelt. Bei der 17. Auflage bieten viele der mehr als 80 Aussteller Handgemachtes, Handelsware und Ausgefallenes an. Zudem gibt es Schinken– und Käsespezialitäten, Öle, Konfitüren und Chutneys und Honig, Gewürze, Tee und mehr. Andere Aussteller bringen Produkte für Haus, Garten und Freizeit mit. Für den Bummel können sich Besucher an Speisen von herzhaft bis süß und an Getränken von Kaffee bis Wein und Sekt stärken.

Kostenlose Parkplätze gibt es auf dem benachbarten Großmarktgelände. Der Markt ist auch mit der Straßenbahnlinie 3 (Haltestelle „Waller Ring“) und den Buslinien 26 und 28 (Haltestelle „Speicher XI“) zu erreichen.

Pressemitteilung Speichermarkt 2021

Der Veranstaltungsflyer 2021

© 2021 Großmarkt Bremen